Anaphylaktoide Reaktionen: nach Infusion natürlicher und by Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Ring (auth.)

By Priv.-Doz. Dr. med. Johannes Ring (auth.)

Show description

Read or Download Anaphylaktoide Reaktionen: nach Infusion natürlicher und künstlicher Kolloide PDF

Best german_11 books

Autoritarismus in Mittelund Osteuropa

Der Autoritarismus wird als politisches approach des eingeschränkten Pluralismus verstanden. Herausragende Länderkenner beschäftigen sich in diesem Buch mit der Entstehung und den Eigenschaften jener Autoritarismen, die aus dem Kommunismus hervorgegangen sind. Es wird zudem auf die Demokratisierung dieser Systeme eingegangen.

Additional resources for Anaphylaktoide Reaktionen: nach Infusion natürlicher und künstlicher Kolloide

Example text

Es zeigte sieh eine gute Ubereinstimmung der Diffusionsplatten-Methode (Ordinate) mit der klassisehen Teehnik naeh KABAT (Abszisse) Die Ergebnisse von insgesamt 50 Messungen an acht einzelnen Tieren sind in Abb. 7 wiedergegeben. Auch hier zeigte sich mit einem Koeffizienten von 0,71 eine befriedigende Korrelation der Ergebnisse beider Methoden, wobei - wie schon an dem Einzelbeispiel gezeigt - die Empfindlichkeit der Methode nach KABAT und MAYER in den Extrernbereichen starker ausgepragt war als die der Diffusionsplattenmethode.

Von besonderem Interesse war darUber hinaus die Frage, wie lange die lyophylisierten stabilisierten Erythrocyten bei 4 °c 30 + + + + Hauttest + + + + Ouchterlony 15 Titer f-2I09] 10 passive Hamagglutination 5 . _ . Mokromethode 0 ____ 0 Mikromethode , I 2 3 4 5 6 7 8 9 , 14 [wothen] Abb. 4. Immunantwort gegen Pferde-IgG unter Immunisierung mit Pferde-IgG und komplettem FREUNDschen Adiuvans beim Kaninchen (n " l2), gemessen mit verschiedenen Untersuchungstechniken. In allen Testen war eine starke Immunisierung erfaf3bar [s.

Messung der Komplementaktivitat mit Diffusionsplatten Quantiplate K) = Uber die Ergebnisse von Intracutantesten mit Pferde-IgG(T) am Menschen s. Kap. E. I. Folgerung: Unter ALG-Infusion sinkt - auch am nicht-sensibilisierten Hund die Serum-Komplementaktivitat starkab. IgG(T)-angereichertes Normal-Pferde-IgG kann anaphylaktoide Reaktionen am nicht-sensibilisierten Hund auslosen. 2. ANAPHYLAKTOIDE REAKTIONEN NACH INFUSION VON HUMANEN SERUM-PROTEIN-AGGREGATEN AM NICHT-SENSIBILISIERTEN HUND Wahrend die Vergleichsstudien tiber antilymphocytares und normales xenogenes Globulin mit pferde-Protein durchgeftihrt werden muBten, konnten zur Untersuchung der Bedeutung von SerumproteinAggregaten menschliche Praparate herangezogen werden.

Download PDF sample

Rated 4.03 of 5 – based on 3 votes